Produktkategorien
 

Essig zum Backen verwenden

Apfel Essig

Essig zum Backen verwenden

Ihr sucht eine vegane Alternative zu Ei, Milch und Butter in euren Rezepten, aber wollt nicht auf fluffigen Teig, saftige Kuchen und köstliches Brot verzichten?

 

Essig ist euer Freund! Lasst uns zusammen schauen, wo und wie Essig beim Backen eingesetzt werden kann.

 

Heute befassen wir uns mit dem Thema Essig beim Backen. Er dient nicht nur als vegane Alternative in vielen Rezepten, sondern hat auch seine Daseinsberechtigung in diversen Broten und anderen Backwerken.

 

Aber Essig in Kuchen?!

 

Keine Sorge, das schmeckt ihr nach dem Backen nicht mehr heraus. Probiert es einfach mal:
Verrührt Essig und Sojamilch miteinander und lasst die Milch 5 Minuten lang stocken. Alles zusammen kann einfach unter die restlichen Zutaten gerührt werden und sorgt für ein fluffig lockeres Gebäck, dem es auch nicht der nötigen Saftigkeit mangelt!

Apfel Essig

Warum Essig zum Backen verwenden?

 

Ins Gebäck muss Luft, sonst dient es nur zum Hausbau 😉 Essig ist ein natürlicher Katalysator, der mit Backsoda reagiert, so dass Kohlenstoffdioxid freigegeben wird. Dieses wird dann in kleinen Bläschen in eurem Gebäck gehalten, lassen es dadurch aufgehen und erzeugen Luftkammern.

 

Doch auch bei vielen Broten ist etwas Essig zum Backen nützlich.
Bei der Nutzung von Roggenmehl unterstützt Essig die Bildung eines guten Glutengerüstes. Ohne ihn müsste man Sauerteig zurückgreifen, der eine ähnliche Funktion erfüllt. Zusätzlich macht er den Roggen für uns verträglicher.

 

Bei schnellen Brotrezepten, die einen hohen Hefeanteil benötigen, neutralisiert Essig den intensiven Geschmack.

 

Wer im Sommer backt, weiß es schon: das Brot schimmelt schneller. Auch dem kann man mit Essig vorbeugen! Auf 2 kg Mehl gibt mal 2 Esslöffel Essig und das Brot ist länger haltbar!

 

Was ich beim Backen mit Essig beachten muss

 

Haltet euch an die Angaben – zu viel Essig schmeckt man irgendwann doch heraus. Manchmal ist dies aber gewollt. Essig kann die fein würzigen Noten mancher Brote unterstützen.

Brotteig kneten

 

Wählt in jedem Fall eine passende Sorte: Weinbranntessig ist relativ neutral, in einem Schokoladenkuchen oder deftigem macht sich vielleicht dunkler Balsamico gut und wenn es im Gericht schon um Äpfel geht, kannst du idealerweise auch zum Apfelessig greifen 🙂 dieser bringt weitere gesundheitsfördernde Eigenschaften mit sich!

 

 

 

 

Hoffentlich hilft dir dieser kleine Einblick, wie man Essig zum Backen nutzt und du backst bald dein eigenes Brot mit Essig oder fluffige vegane Pfannkuchen!

 

Quelle: backfix.com

No Comments

Post a Comment

0